• Donnerstag 08.11.2018 12:40 Uhr Drei Personen bei Unfall auf Schullendamm leicht verletzt

    Meppen – Am Morgen ist es in Meppen zu einem Verkehrsunfall auf dem Schullendamm gekommen. Der 50-jährige Fahrer eines LKW wollte nach links abbiegen, musste aber erst an einer Ampel halten. Als die Ampel für den auf gleicher Höhe wartenden Bus grünes Licht zeigte, fuhr auch der LKW-Fahrer los, obwohl er noch hätte warten müssen. Beim Abbiegen touchierte er den Bus. Durch den Zusammenstoß wurden mehrere Fenster des Busses beschädigt. Der 38-jährige Fahrer des Busses sowie zwei Mitfahrer wurden leicht verletzt. Sie wurden zur Untersuchung ins Krankenhaus gebracht, konnten es nach ambulanter Behandlung aber wieder verlassen. An den Fahrzeugen entstand ein Gesamtschaden von ca. 6.000 Euro. /sms