• Donnerstag 14.02.2019 05:46 Uhr Bundeswehr muss Blindgänger auf WTD 91 beseitigen lassen

    Meppen – Der Kampfmittelbeseitigungsdienst Niedersachsen wird zwischen dem 18. und dem 22. Februar Blindgänger auf dem Gelände der Wehrtechnischen Dienststelle 91 in Meppen beseitigen. Das teilt die Bundeswehr mit. Die Arbeiten sind mit einer Geräuschentwicklung verbunden. Deshalb werden in dem Zeitraum Geländebereiche der WTD 91 gesperrt. Welche Bereiche davon betroffen sind, wird noch bekannt gegeben. Die Bundeswehr weist darauf hin, dass Blindgänger auf dem Gelände der WTD stets gemäß der gesetzlichen Vorgaben beseitigt werden. /lm