• Donnerstag 21.06.2018 12:49 Uhr Bundespolizei schnappt Fahrer eines PKW mit gefälschten Kennzeichen

    Bad Bentheim – Die Bundespolizei hat gestern Vormittag in Bad Bentheim einen Fahrer mit gefälschten Kennzeichen festgestellt. Gegen 11:10 Uhr war das Auto des 20-Jährigen durch Beamte angehalten und kontrolliert worden. Bei der Überprüfung fielen der Polizei eigenartige Plaketten an den Kennzeichen auf. Sowohl die Zulassungsplaketten auf den Nummernschildern, als auch das Siegel für die Hauptuntersuchung waren gefälscht. Der Fahrer gab die Tat zu. Ihm wurde die Weiterfahrt untersagt und die Kennzeichen eingezogen. Der 20-Jährige wird sich nun in einem Strafverfahren verantworten. /nh