• Samstag 20.04.2019 13:45 Uhr Brand verursacht hohen Schaden in Surwold: Feuerwehrmann holt 87-Jährige aus dem Haus

    Surwold - Eine 87-jährige Frau ist gestern Mittag bei einem Brand in Surwold leicht verletzt worden. Das Feuer brach gegen 12:50 Uhr aus noch unklarer Ursache in einem Verbindungstrakt zweier Wohnhäuser in der Straße Wulfentange aus. Das Feuer entstand ersten Ermittlungen zufolge im Bereich eines Kamins. Es kam zu einer starken Rauchentwicklung. Eine 58-jährige Bewohnerin konnte das Haus selbst verlassen. Die 87-Jährige wurde von einem in der Nähe wohnenden Feuerwehrmann evakuiert. Sie erlitt eine leichte Rauchgasvergiftung und wurde ins Krankenhaus gebracht. Es waren 82 Einsatzkräfte und 10 Fahrzeuge der umliegenden Feuerwehren im Einsatz. Der entstandene Schaden wird auf mehrere zehntausend Euro geschätzt. Die Polizei hat den Brandort beschlagnahmt und Ermittlungen aufgenommen./wp