• Dienstag 04.12.2018 15:48 Uhr Bistum Osnabrück erhält niedersächsischen „Bauherrenpreis 2018“

    Emsland / Grafschaft Bentheim. Das Bistum Osnabrück erhält den niedersächsischen „Bauherrenpreis 2018“ der Architektenkammer Niedersachsen. Das teilt das Bistum mit. Die Architektenkammer würdigt damit Bauherren, die ein besonderes Augenmerk auf die Qualität von Architektur legen und durch gute Verfahren zum Gelingen der Baukultur beitragen. Die Preisverleihung findet am Freitag in Georgsmarienhütte statt. Den Preis nehmen Generalvikar Theo Paul und Diözesanbaumeister Ralf Schlüter entgegen. Die Auszeichnung wird in einem zweijährigen Turnus zum dritten Mal verliehen.