• Samstag 06.01.2018 14:34 Uhr Betrunkener Rollerfahrer flüchtet in Papenburg vor der Polizei

    Papenburg – Ein Rollerfahrer hat sich am frühen Morgen in Papenburg eine Verfolgungsjagd mit der Polizei geliefert. Eine Polizeistreife wollte den Roller auf der Friederikenstraße anhalten, dann gab der Fahrer Gas und flüchtete. Nach einer kurzen Verfolgungsjagd konnte die Polizei den 26-Jährigen stellen, sein Beifahrer war in der Zwischenzeit abgesprungen und zu Fuß geflüchtet. Der Rollerfahrer hatte 1,5 Promille Alkohol im Blut und besaß keinen Führerschein. Er muss sich jetzt wegen mehrere Vergehen verantworten. Sein Beifahrer stellte sich noch in der Nacht der Polizei. /ig