• Sonntag 24.06.2018 14:16 Uhr Betrunkener Lkw-Fahrer verursacht Unfall bei Salzbergen

    Salzbergen - Ein betrunkener Lkw-Fahrer hat gestern auf der A 30 bei Salzbergen einen Unfall verursacht. Der 61-Jährige war in Richtung Hannover unterwegs, als er von der Fahrbahn abkam. Der Lkw fuhr gegen einen Windschutzzaun und beschädigte diesen auf einer Länge von etwa 40 Metern. Der Fahrer wurde bei dem Unfall leicht verletzt. Er wurde vom Rettungsdienst an der Unfallstelle behandelt. Ein Atemalkoholtest ergab bei dem Mann einen Wert von 1,89 Promille. Ihm wurde eine Blutprobe sowie sein Führerschein abgenommen. Er wird sich in einem Verfahren verantworten müssen. Für die Aufräumarbeiten musste die Autobahn zwischen Salzbergen und Rheine für mehrere Stunden gesperrt werden./wp