• Freitag 19.04.2019 10:02 Uhr Über 18.000 Euro Schaden bei Einbruchserie im Emsland

    Emsland - Zwischen dem 27. März und dem 11. April ist es im Emsland zu einer Einbruchserie gekommen, bei der ein Schaden von über 18.000 Euro entstanden ist. Die Täter hatten es dabei auf Elektrowerkzeuge abgesehen. Sie brachen nachts Nebengebäude auf landwirtschaftlichen Gehöften in Lengerich, Bawinkel, Gersten, Langen und Stavern ein. Um das umfangreiche Diebesgut zu transportieren, dürften die Täter möglicherweise ein Kraftfahrzeug verwendet haben. Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei zu melden./wp