• Donnerstag 08.02.2018 18:06 Uhr Banküberfall in Papenburg - Täter flüchtig

    Papenburg – Ein etwa 30 Jahre alter Mann hat heute Mittag eine Filiale der Volksbank in Papenburg überfallen. Der Täter ist flüchtig. Gegen 12.30 Uhr war der Mann in die Filiale an der Straße „Splitting rechts“ gegangen und hatte die Angestellten mit einer Schusswaffe bedroht. Weil die Angestellten seiner Forderung nach der Herausgabe des Geldes nicht nachkamen, flüchtete der Mann ohne Beute in unbekannte Richtung. Eine sofort eingeleitete Fahndung der Polizei mit mehreren Streifenwagen und einem Hubschrauber blieb ohne Erfolg. Der Täter wird als etwa 30 bis 40 Jahre alt und von sportlich bis kräftiger Statur beschrieben. Er ist etwa 1,75 bis 1,85 Meter groß und vermutlich deutscher Abstammung. Der Mann war mit einer schwarzen, kurzen Jacke, einer hellen Jeanshose und dunklen Schuhen bekleidet und trug eine Sturmhaube sowie eine silberne Sonnenbrille. Die Polizei bittet Zeugen sich zu melden./ha