• Montag 21.05.2018 15:40 Uhr Autofahrerin will Reh ausweichen: Schwerer Unfall in Emsbüren

    Emsbüren - Bei dem Versuch, einem Reh auszuweichen, hat sich eine junge Autofahrerin am Morgen in Emsbüren schwer verletzt. Die 19-Jährige war auf der Straße "Helschen" in Richtung Emsbüren unterwegs, als ein Reh die Fahrbahn überquerte. Die Frau versuchte dem Tier auszuweichen und verlor dabei die Kontrolle über ihr Fahrzeug. Das Auto überschlug sich und blieb neben der Fahrbahn liegen. Die schwer verletzte Frau wurde ins Krankenhaus gebracht. An dem Auto entstand Totalschaden./wp