• Mittwoch 30.01.2019 12:02 Uhr Autofahrer unter Kokaineinfluss in Werlte gestoppt

    Werlte – Polizeibeamte haben gestern Abend in Werlte einen 27-jährigen Autofahrer gestoppt, der unter Drogeneinfluss stand. Die Beamten kontrollierten den Mann an der Mecklenburger Straße. Dabei ergab sich der Verdacht, dass dieser unter Drogeneinfluss stehen könnte. Ein entsprechender Test bestätigte, dass der Mann Kokain konsumiert hatte. Der 27-Jährige musste eine Blutprobe abgeben. Ihm wurde die Weiterfahrt untersagt. Außerdem wurde ein Ermittlungsverfahren eingeleitet./wp