• Freitag 22.03.2019 11:56 Uhr Autofahrer in Freren erneut ohne Führerschein erwischt

    Freren – Die Polizei hat in Freren zum zweiten Mal denselben Fahrer ohne Führerschein erwischt. Dem Mann wurde vor einiger Zeit der Führerschein entzogen, weil er zu schnell unterwegs war. Er fuhr aber trotzdem weiter Auto. Der Mann fiel den Beamten bei der Aufnahme eines Auffahrunfalls erneut auf. Er war zwar nicht an dem Unfall beteiligt, stand mit seinem Pkw aber in der Warteschlange am Unfallort. Bei der Überprüfung behauptete der 52-Jährige, seinen Führerschein zuhause gelassen zu haben. Später gab er zu, dass ihm die Fahrerlaubnis bereits entzogen wurde. Gegen den Mann wird nun ermittelt./wp