• Freitag 29.12.2017 10:19 Uhr Auto erfasst Fußgängerin in Papenburg

    Papenburg – Bei einem Unfall auf dem Graden Weg in Papenburg ist gestern Abend eine Fußgängerin schwer verletzt worden. Die 66-jährige Frau hatte die Straße an einer Fußgängerampel überquert, als ihr grünes Licht gezeigt wurde. Ein 43-jähriger Autofahrer übersah die Frau und erfasste sie. Die Fußgängerin wurde auf die Straße geschleudert und musste mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus gebracht werden. Der Autofahrer blieb unverletzt. Sachschaden entstand nach Polizeiangaben nicht. Die Polizei sucht in diesem Zusammenhang Zeugen, insbesondere zwei Radfahrer, die ebenfalls die Fahrbahn überqueren wollten. /ha