• Donnerstag 27.12.2018 10:44 Uhr Ausbau des Glasfasernetzes in Geeste beendet

    Geeste – Der Ausbau des Glasfasernetzes in der Gemeinde Geeste ist beendet. Das teilt die Gemeinde in einer Presseinformation mit. Dabei hat das Unternehmen Deutsche Glasfaser zahlreiche private Haushalte und alle öffentlichen Gebäude wie Schulen, Kindergärten, das Rathaus und das Feuerwehrgebäude an das Netz angeschlossen. Vertreter des Unternehmens und der Gemeinde haben sich jetzt in der Gebrüder-Grimm-Grundschule in Osterbrock vom Ergebnis überzeugt. Alle sind mit ihrer Zusammenarbeit zufrieden. Für den Ausbau des Glasfasernetzes hat die Deutsche Glasfaser insgesamt sechs Millionen Euro investiert. /lm

    Foto: © Gemeinde Geeste