• Dienstag 12.03.2019 15:27 Uhr Aufklärungsprojekt für Geflüchtete der Polizei Nordhorn ist erfolgreich

    Nordhorn – Polizeioberkommissar Uwe van der Heiden ist seit einigen Monaten Teil eines Präventions- und Aufklärungsprojektes für Geflüchtete in Nordhorn. Das Projekt möchte die Teilnehmer zu sogenannten Kulturdolmetschern ausbilden. Das Ziel ist, den Geflüchteten das deutsche Rechtssystem zu erklären und Ängste abzubauen. Die ausgebildeten Kulturdolmetscher leisten einen wichtigen Beitrag für die Integration in der Stadt. Sie sind Ansprechpartner für mehr als 500 Migranten. Das erfolgreiche Projekt bekam Lob vom niedersächsischen Finanzminister Reinhold Hilbers, der Nordhorner Polizeichefin Dr. Hannah Timmer, und der Leiterin der Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim, Nicola Simon. /lm

    Foto: © Polizei Nordhorn