• Montag 21.01.2019 10:35 Uhr Atomkraftgegner blockieren Zufahrt zur Lingener Brennelementefabrik

    Lingen – Zwölf Atomkraftgegner haben heute Morgen gegen 05:30 Uhr die Zufahrt zur Brennelementefabrik in Lingen blockiert. Sie bauten zwei etwa drei Meter hohe Metallkonstruktionen auf und spannten dazwischen ein Transparent. Zwei der Aktivisten sind zusätzlich auf die Spitzen geklettert. Damit fordern sie die sofortige Stilllegung der Brennelementefabrik und der Atomkraftwerke. Die Mitarbeiter der Fabrik können durch die Blockade aktuell nicht aufs Werksgelände gelangen. Da die Protestaktion nicht angemeldet wurde, gilt sie laut Polizei als rechtswidrig. Der Aufforderung, die Zufahrt zu räumen, seien die Aktivisten nicht nachgekommen. Die Blockade dauert weiter an. /lm