• Freitag 22.03.2019 12:27 Uhr Angehende Erzieher zu pädagogischen Fachkräften für Verkehrserziehung ausgebildet

    Nordhorn – Angehende Erzieherinnen und Erzieher der BBS Gesundheit und Soziales in Nordhorn sind zu pädagogischen Fachkräften für Verkehrserziehung ausgebildet worden. Bereits zum sechsten Mal haben das Polizeikommissariat Nordhorn, die Verkehrswacht Grafschaft Bentheim e.V. und die Berufsbildenden Schulen ihr bundesweit einmaliges Projekt zur "Ausbildungsbegleitenden Qualifizierung angehender Erzieherinnen und Erzieher zur pädagogischen Fachkraft für Verkehrserziehung" durchgeführt. Im Rahmen des freiwilligen Bildungsangebotes haben sich 30 angehende Erzieherinnen und Erzieher mit verschiedenen Frage- und Aufgabenstellungen rund um das Thema Verkehrserziehung von Kindern im Vorschulalter befasst. Ebenso wurden die Teilnehmenden über Grundlagen der Unfallverhütung sowie über Rechtsvorschriften zum öffentlichen Versicherungsschutz in Kindertagesstätten. /sms