• Montag 31.07.2017 15:12 Uhr Aktion "Kleine Füße" startet zum Schulanfang wieder

    Emsland / Grafschaft Bentheim – Zum Schulanfang startet auch ein weiteres Mal die Aktion „Kleine Füße“. Darauf macht die Polizeiinspektion Emsland / Grafschaft Bentheim aufmerksam. Viele Erstklässler sind mit Beginn der Schule zum ersten Mal im Straßenverkehr auf sich allein gestellt. Hinzu kommt, dass Kinder Gefahrensituationen häufig nicht erkennen oder wegen ihrer Größe von anderen Verkehrsteilnehmern übersehen werden. Um den Schulweg ein Stück weit sicherer zu machen, wird seit vielen Jahren die Schulanfangsaktion "Kleine Füße" umgesetzt. Dabei werden an verschiedenen Orten auf dem Schulweg gelbe Farbmarkierungen in Form von kleinen Füßen angebracht, um Kinder gezielt zu gefahrenreduzierten Querungsstellen zu leiten. Die Aktion richtet sich an die Schüler und Schülerinnen, deren Eltern aber auch an die Kraftfahrerinnen und Kraftfahrer. /sms