• Samstag 12.01.2019 12:15 Uhr Abifestival bekommt einen neuen Namen

    Lingen - Das Abifestival in Lingen ändert seinen Namen. Ab diesem Jahr wird das Festival unter dem Namen "Lautfeuer" stattfinden. Das schreibt der Verein "Abifestival seit 1981 e.V." in einer Pressemitteilung. Dafür nennen die Organisatoren mehrere Gründe. Sie hoffen mit dem neuen Namen darauf, dass sich das Festival in der überregionalen Szene etabliert, und dass sich neben Abiturienten auch alle anderen Menschen mit der Veranstaltung identifizieren können. Seit 1981 wird das Festival traditionell vom Abiturjahrgang in Lingen organisiert. Im vergangenen Jahr musste es abgesagt werden, weil es zu wenige Helfer gab. In diesem Jahr soll es dann erstmals unter dem Namen "Lautfeuer" am 09. und 10. August stattfinden. /lm