• Montag 10.12.2018 12:37 Uhr Ab Januar wieder Waffentests auf dem WTD-Gelände geplant

    Meppen - Auf dem Gelände der Wehrtechnischen Dienststelle (WTD) 91, auf dem durch Raketentests der Bundeswehr im September ein Moorbrand ausgebrochen war, sollen ab Januar wieder Waffentests durchgeführt werden. Das habe die Bundeswehr dem Landkreis und den angrenzenden Kommunen laut einem Bericht des NDR mitgeteilt. Das Vorhaben stehe allerdings unter dem Vorbehalt eines neuen Brandschutzkonzeptes. Kritik sei von den Grünen im Niedersächsischen Landtag gekommen. Der Abgeordnete Christian Meyer habe darauf verwiesen, dass der Moorbrand noch nicht lückenlos aufgeklärt und das Ausmaß der Umweltschäden noch nicht beziffert sei. Wie das neue Brandschutzkonzept der Bundeswehr aussehen soll und wer es überprüfe sei laut dem Bericht noch nicht klar. /ha