• Donnerstag 09.02.2017 10:18 Uhr 75-Jähriger verursacht drei Unfälle in Nordhorn

    Nordhorn - Ein 75-Jähriger hat am Morgen gleich drei Unfälle auf der Marienburger Straße in Nordhorn verursacht. Vermutlich kam er gegen sechs Uhr aufgrund gesundheitlicher Probleme mit seinem Kleinwagen von der Fahrbahn ab und prallte gegen ein parkendes Auto. Durch den ausgelösten Airbag wurde der Mann im Gesicht verletzt. Unter Schock stehend stieg er aus und ging zu seinem Arbeitgeber, wo er als Aushilfsfahrer arbeitet. Dort stieg der 75-Jährige in einen LKW und fuhr wieder auf die Marienburger Straße. Dort fuhr er gegen ein weiteres Auto und ein Straßenschild. Der Mann wurde mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht. Ein Alkoholtest ergab einen Wert von 0,0. Der Führerschein des 75-Jährigen wurde von der Polizei einbehalten. /ig