• Donnerstag 21.03.2019 15:46 Uhr 55-jährige Autofahrerin übersieht jungen Radfahrer - Achtjähriger lebensgefährlich verletzt

    Salzbergen – Bei einem Verkehrsunfall in Salzbergen ist heute Mittag ein achtjähriger Junge lebensgefährlich verletzt worden. Gegen 13:10 Uhr überquerte er mit seinem Fahrrad die Ampelkreuzung auf der Mehringer Straße, als die Ampel grün zeigte. Eine 55-jährige Autofahrerin, die von der Emsstraße auf die Mehringer Straße abbog, übersah den Jungen und erfasste ihn. Der Achtjährige erlitt bei dem Zusammenstoß lebensgefährliche Verletzungen. Er wurde mit dem Rettungshubschrauber in die Universitätsklinik nach Münster gebracht. /nh