• Mittwoch 23.01.2019 08:26 Uhr 30.000 Euro Schaden: Gartenhütte in Twist niedergebrannt

    Twist – In der vergangenen Nacht ist in Twist eine Gartenhütte niedergebrannt. Die etwa 54 m² große Hütte stand auf einem Grundstück an der Straße Neuringe. Das Feuer brach gegen 2:30 Uhr aus bislang unklarer Ursache aus. Die Freiwilligen Feuerwehren aus Twist, Schöninghsdorf und Neugnadenfeld rückten mit zehn Fahrzeugen und 55 Einsatzkräften an. Der Brand konnte gelöscht werden. Verletzt wurde niemand. Der enstandene Sachschaden wird auf etwa 30.000 Euro geschätzt. Die Polizei hat Ermittlungen aufgenommen./wp