• Mittwoch 15.05.2019 15:37 Uhr 21-Jährige erleidet lebensgefährliche Verletzungen bei Verkehrsunfall

    Lengerich – Heute Mittag ist eine junge Frau bei einem schweren Verkehrsunfall in Lengerich lebengefährlich verletzt worden. Die 21-Jährige war gegen 13:30 Uhr mit ihrem Fahrrad auf dem rechtsseitigen Radweg an der Herzlaker Straße in Richtung Herzlake unterwegs. Als sie die Fahrbahn überqueren wollte, übersah sie einen entgegenkommenden PKW. Es kam zum Zusammenstoß. Die junge Frau wurde mit schwersten Verletzungen ins Krankenhaus eingeliefert. Der 50-jährige Fahrer des PKW erlitt einen Schock. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen. /nh