• Freitag 11.08.2017 11:01 Uhr 17-jährige Rollverfahrerin bei Unfall schwer verletzt

    Nordhorn – Eine 17-jährige Rollerfahrerin ist bei einem Unfall in Nordhorn schwer verletzt worden. Gegen 13 Uhr war die Jugendliche in Richtung Frensdorfer Weg unterwegs. Aus bislang ungeklärter Ursache klappte der Ständer des Rollers plötzlich nach unten und berührte den Boden. Die junge Fahrerin verlor die Kontrolle über den Roller und stürzte. Sie wurde mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus eingeliefert. Er weiterer Motorroller rutschte bei dem Vorfall noch gegen ein Auto. Insgesamt entstand ein Sachschaden in Höhe von etwa 3.000 Euro./sms