• Donnerstag 05.07.2012 07:27 Uhr Gasaustritt bei Hagedorn; keine Gefahr für Bevölkerung

    Lingen – Gestern Abend gegen 21 Uhr gab es ein Gasleck auf dem Gelände der Firma Hagedorn. Die nitrosen Gase waren durch eine defekte Pumpe ausgetreten, zeitweise waren sie in Form einer gelben Gaswolke über der Firma sichtbar. Gefahr für die Bevölkerung hat aber nicht bestanden, das ergaben Messungen des ABC-Zuges Bawinkel. Ein Feuerwehrmann erlitt beim Einsatz leichte Verätzungen. Insgesamt waren 170 Rettungskräfte vor Ort, gegen halb eins war der Einsatz beendet.