• Dienstag 19.03.2019 10:50 Uhr 10-Jähriger bei Unfall in Meppen leicht verletzt

    Meppen – Ein 10-Jähriger ist gestern Mittag bei einem Verkehrsunfall an der Herzog-Ahrenberg-Straße in Meppen verletzt worden. Gegen 13:10 Uhr bog der Fahrer eines dunklen Autos, möglicherweise ein Opel, von der Lathener Straße auf die Herzog-Ahremberg-Straße ab. Dabei übersah er offenbar den Jungen, der zeitgleich mit seinem Rad den Fußgängerüberweg überquerte. Das Auto touchierte den Hinterreifen des Fahrrads. Dadurch wurde der Junge leicht verletzt. Der Unfallverursacher entfernte sich. Die Polizei sucht Zeugen./wp