• Montag 10.12.2018 06:19 Uhr Autos prallen bei starkem Regen auf A31 bei Wietmarschen zusammen

    Wietmarschen – Zwei Autofahrer sind gestern Nachmittag bei eine Unfall auf der A31 zwischen Wietmarschen und Geeste verletzt worden. Ein 38-jähriger Mann war mit seinem Fahrzeug bei starkem Regen auf der Überholspur unterwegs und fuhr mit hoher Geschwindigkeit auf ein vor ihm fahrendes Auto auf. Dieses wurde durch den Aufprall in die Schutzplanke geschleudert. Die Fahrer beider Fahrzeuge wurden mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus gebracht. An beiden Autos entstand ein Totalschaden. Die Autobahn war in Richtung Norden für rund eine Stunde gesperrt. Der Unfallverursacher stand zum Zeitpunkt des Unfalls offenbar unter Alkoholeinfluss. Ein von der Polizei durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von 1,58 Promille. Dem Mann wurde eine Blutprobe entnommen. Zudem wurde sein Führerschein sichergestellt./wp

  • Sonntag 09.12.2018 19:00 Uhr Handball: Kantersieg für HSG Nordhorn-Lingen

    Nordhorn / Lingen. Die HSG Nordhorn-Lingen hat gegen die Gäste vom EHV Aue einen Kantersieg eingefahren. Mit 34 zu 19 konnte sich das Zwei-Städte-Team durchsetzen. Die HSG macht damit einen Tabellenplatz gut und steigt vom 7. auf den 6. Platz in der 2. Handball Bundesliga. /sms

  • Sonntag 09.12.2018 16:27 Uhr SV Meppen Damen verlieren Heimspiel

    Meppen. Die Damen des SV Meppen haben ihr Heimspiel in der 2. Fußball-Bundesliga verloren. Sie unterlagen dem VfL Wolfsburg II mit 1:2. Das Tor für Meppen erzielt Thea Fullenkamp in der 39. Minute. /sms

  • Sonntag 09.12.2018 11:18 Uhr Werkzeuge im Wert von 30.000 Euro gestohlen

    Wettrup – Zwischen Freitagabend und Samstagmorgen sind Unbekannte in eine Bau- und Möbeltischlerei in Wettrup eingebrochen. Sie entwendeten diverse Werkzeuge im Wert von etwa 30.000 Euro. Zeugen, die Hinweise geben können, werden gebeten sich zu melden. /sms

  • Sonntag 09.12.2018 11:12 Uhr 15-jährige bei Verkehrsunfall lebensgefährlich verletzt

    Klein Berßen – Eine 15-jährige ist bei einem Verkehrsunfall bei Klein Berßen lebensgefährlich verletzt worden. Sie befand sich im Wagen einer 28-jährigen. Diese befuhr mit ihrem Kleinwagen die L 54 in Richtung Sögel. Anscheinend verlor sie aufgrund von starkem Seitenwind die Kontrolle über ihr Fahrzeug, kam nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen Stromverteilerkasten. Die 15-jährige wurde in Folge des Unfalls von der Rückbank aus dem Fahrzeug geschleudert und lebensgefährlich verletzt. Die 28-jährige Fahrzeugführerin zog sich schwere, der 20-jährige Beifahrer leichte Verletzungen zu. Alle drei wurden zur weiteren Behandlung in ein Krankenhaus gebracht. An dem Fahrzeug entstand ein Totalschaden. /sms

  • Samstag 08.12.2018 11:57 Uhr SV Meppen besiegt Jena mit 2 zu 1

    Meppen. Der SV Meppen hat im Auswärtsspiel gegen Carl Zeiss Jena gewonnen. Mit 2:1 (0:1) konnten sich die Emsländer am Ende durchsetzen. Es ist der erste Auswärtssieg des SVM in dieser Saison. /sms

  • Samstag 08.12.2018 11:50 Uhr Unbekannte stehlen Werkzeuge und Leergut aus Bungalow

    Uelsen – In Uelsen sind unbekannte Täter in einen Bungalow in der Neuenhauser Straße eingebrochen. Sie stahlen Werkzeuge und Leergut. Der Gesamtschaden beläuft sich auf etwa 3000 Euro. Die Tat ereignete sich zwischen Donnerstag 19 Uhr und Freitag 10:30 Uhr. Die Polizei sucht Zeugen. /sms

  • Samstag 08.12.2018 11:42 Uhr Sechs Transportfahrzeuge in Schüttorf aufgebrochen

    Schüttorf – In Schüttorf haben Unbekannte mehrere Transportfahrzeuge aufgebrochen. In der Zeit von Donnerstag 16:30 Uhr bis Freitag 7 Uhr brachen sie insgesamt sechs Transporter von zwei verschieden Betrieben in der Industriestraße auf. Aus den Fahrzeugen wurden Elektrowerkzeuge entwendet. Der Gesamtschaden beläuft sich auf etwa 25.000 Euro. Die Polizei sucht Zeugen für die Taten. /sms

  • Samstag 08.12.2018 11:34 Uhr 45.000 Euro Schaden nach Einbruch in Warengeschäft

    Nordhorn – In Nordhorn sind Unbekannte in ein Warengeschäft eingebrochen. Aus dem Geschäft wurden etwa 200 Jacken der Marke Wellensteyn entwendet. Der Gesamtschaden beläuft sich auf etwa 45.000 Euro. Der Einbruch passierte zwischen Donnerstag 18:30 Uhr und Freitag 9:45 Uhr in der Straße „Gildkamp“. Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten sich zu melden. /sms

  • Samstag 08.12.2018 11:30 Uhr Frau steigt an Unfallstelle aus ihrem Wagen, wird von Transporter erfasst

    Nordhorn - Am Freitagmorgen ist eine Frau in Nordhorn von einem Transporter angefahren worden. Im Kreuzungsbereich Bahnhofstraße / Frensdorfer Ring kam es zunächst zu einem Verkehrsunfall zwischen einem PKW und einer Radfahrerin. Diese wurde dabei leicht verletzt. Eine 48-jährige Frau stieg daraufhin an der Unfallstelle aus ihrem PKW aus, um näher an die Unfallstelle heranzutreten. Dabei wurde sie von einem Transporter erfasst und schwer verletzt. Die Sachschadenhöhe liegt im mittleren vierstelligen Bereich. /sms

  • Samstag 08.12.2018 11:24 Uhr Tödlicher Verkehrsunfall bei Emsbüren

    Emsbüren – Ein Verkehrsunfall bei Emsbüren ist für einen 24-jährigen Mann aus Nordhorn tödlich geendet. Eine 18-jährige war gegen 2 Uhr morgen mit ihrem PKW auf der Landesstraße 40 in Richtung Emsbüren unterwegs. In Höhe der Gaststätte "Zum Schlagboom" übersah sie den 24-jährigen, der mittig auf der Fahrbahn lief. Er wurde vom PKW der 18-jährigen erfasst und verstarb noch an der Unfallstelle. Die PKW-Fahrerin erlitt einen Schock, sie wurde in ein Krankenhaus gebracht.Die Unfallstelle musste für die Dauer der Unfallaufnahme gesperrt werden. /sms

  • Freitag 07.12.2018 13:54 Uhr Filiz Polat fordert sofortige Stilllegung des AKW und der Brennelementefabrik

    Lingen – Nach dem Brand in der Brennelementefabrik in Lingen fordert Filiz Polat, Bundestagsabgeordnete für Westniedersachsen von Bündnis 90/Die Grünen, die sofortige Stillegung des Atomkraftwerks Emsland und der Brennelementefabrik Lingen. Das erklärt sie in einer Pressemitteilung. Sie habe heute Morgen eine mündliche Frage an die Bundesregierung eingereicht, um genauere Informationen zur Ursache des Brandes und den Folgen für die Bevölkerung zu bekommen. Die Bundesregierung werde am kommenden Mittwoch in der Fragestunde des Deutschen Bundestages Stellung beziehen müssen, schreibt Polat weiter. Denn man dürfe nicht warten, bis es zu einem wirklich folgenschweren Unglück kommt. Im Laborbereich der Brennelementefabrik musste die Feuerwehr gestern Abend abseits er nuklearen Fertigung ein offenes Feuer löschen. Menschen wurden bei dem Brand nicht verletzt. /lm

  • Freitag 07.12.2018 13:16 Uhr Zwei zum Teil schwer Verletzte bei Unfällen in Nordhorn

    Nordhorn – Zwei Frauen sind heute Morgen bei Verkehrsunfällen an der Denekamper Straße und am Frensdorfer Ring in Nordhorn zum Teil schwer verletzt worden. Gegen 7:45 Uhr wollte eine 48-jährige Frau an einer grünen Ampel mit dem Fahrrad die Straße Frensdorfer Ring überqueren. Ein Autofahrer übersah die Radfahrerin. Beim Zusammenstoß stürzte die Frau und zog sich leichte Verletzungen zu. Eine 48-jährige Autofahrerin sah die verletzte Frau dann auf der Straße liegen. Sie hielt an und eilte der Verletzten zur Hilfe, ohne dabei auf den Verkehr zu achten. Dabei stieß sie mit einem anderen Auto zusammen. Sie wurde auf die Fahrbahn geschleudert. Dort stieß sie noch einmal mit einem Auto zusammen. Die 48-Jährige verletzte sich bei dem Unfall schwer. Sie wurde in ein Krankenhaus gebracht. Der Autofahrer erlitt nach dem Zusammenstoß einen Schock und wurde ebenfalls ins Krankenhaus gebracht. An seinem Auto entstand ein Schaden von rund 2.500 Euro. Während der Unfallaufnahme war die Kreuzung voll gesperrt. Der Verkehr aus Richtung Bahnhofstraße wurde auf den Stadtring umgeleitet. /lm

  • Freitag 07.12.2018 12:54 Uhr Landkreis Emsland warnt vor Hantaviren

    Emsland – Der Landkreis Emsland warnt vor dem Hantavirus. Das geht aus einer Pressemitteilung hervor. Bereits 2016 hatten sich zwölf Menschen mit dem Virus infiziert, 2017 waren es sieben und aktuell sind auch zwölf Fälle registriert worden. Menschen können sich vor allem bei Gartenarbeiten oder in Waldgebieten mit dem Virus infizieren, heißt es in der Pressemitteilung. Denn der Virus wird von Nagetieren wie Mäuse oder Ratten übertragen. Mit einfachen Schutzmaßnahmen könne das Risiko einer Infektion gesenkt werden, schreibt der Landkreis weiter. Zum Beispiel sollten bei der Arbeit Gummihandschuhe und Mundschutz getragen werden und anschließend die Hände gründlich gewaschen werden. Weitere Informationen gibt es hier. /lm

  • Freitag 07.12.2018 12:08 Uhr Eigentümer eines BMX gesucht

    Lingen – Die Polizei sucht den Eigentümer eines schwarzen BMX-Rades. Das Fahrrad wurde am Mittwoch bei einer Kontrolle der Polizei sichergestellt. Die Polizei vermutet, dass es gestohlen wurde. Der Eigentümer wird gebeten, sich mit der Polizei in Verbindung zu setzen. /ha
    Foto (c) Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim

  • Freitag 07.12.2018 11:59 Uhr E-Bike am Lingener Bahnhof gestohlen

    Lingen - In Lingen ist am 27. November ein hochwertiges Elektrofahrrad aus einem Fahrradständer am Bahnhof gestohlen worden. Es handelt sich dabei um ein dunkelgraues Pedelec der Marke Raleigh im Wert von rund 2500 Euro. Die Polizei sucht Zeugen. /ha

  • Freitag 07.12.2018 11:57 Uhr Radio und Scheinwerfer aus LKW in Vrees gestohlen

    Vrees - In Vrees haben Unbekannte in der Nacht zu Mittwoch die Beifahrerscheibe eines LKW eingeworfen. Das Fahrzeug stand auf dem Gelände eines Autohauses an der Peheimer Straße. Aus dem LKW nahmen die Täter ein Radio mit und bauten die Front- und Heckscheinwerfer aus. Der Schaden wird auf rund 2000 Euro geschätzt. /ha

  • Freitag 07.12.2018 11:53 Uhr Zwei Radfahrer am Nordhorn-Almelo-Kanal zusammengestoßen

    Nordhorn - Bei einem Zusammenstoß von zwei Radfahrern gestern Nachmittag ein 80-jähriger Mann verletzt worden. Der 80-Jährige war auf dem Radweg des Nordhorn-Almelo-Kanals unterwegs und wollte auf die Straße Strengbäume abbiegen. Gleichzeitig wollte ihn ein anderer Radfahrer überholen. Es kam zum Zusammenstoß. Dabei wurde der 80-Jährige leicht verletzt. Der andere Radfahrer fuhr weiter, ohne sich um den Mann zu kümmern. Die Polizei sucht Zeugen. /ha