• Mittwoch 18.04.2018 09:00 Uhr Ladendieb flüchtet aus Harener Verbrauchermarkt

    Haren – In Haren ist gestern Abend ein Ladendieb aus einem Verbrauchermarkt am Brinkerweg geflohen. Der Mann hatte zunächst einige Artikel an der Kasse bezahlt. Als eine Kundin die Kassiererin darauf aufmerksam machte, dass er weitere Artikel in seiner Jacke versteckt hatte, ergriff der Mann die Flucht. Ein weiterer Kunde wollte den Flüchtenden aufhalten, wurde dabei aber von ihm umgerissen. Er rannte ihm noch nach, wurde aber auf dem Parkplatz von dem Ladendieb bedroht und brach die Verfolgung ab. Der Ladendieb konnte entkommen. Er soll etwa 25 Jahre alt und 1,80 bis 1,85 Meter groß gewesen sein. Er hatte dunkle kurze Haare und trug eine schwarze Jacke. In der Hand hielt er einen schwarzen Motorradhelm. Der Mann sprach hochdeutsch. Weitere Zeugen werden gebeten sich zu melden. /sms

  • Mittwoch 18.04.2018 05:43 Uhr 20-jähriger Autofahrer kracht in Treckergespann - bleibt unverletzt

    Messingen. Ein 20-jähriger Autofahrer hat gestern Abend Glück im Unglück gehabt. Der junge Mann war auf der Thuiner Straße in Messingen unterwegs, als er vor sich einen Trecker mit Anhänger überholen wollte. Als er zum Überholen ansetzte, bog das Traktor-Gespann nach links ab. Der 20-jährige prallte mit seinem Kleinwagen in die Seite des Anhängers. Sowohl der 66-Jährige Treckerfahrer, als auch der Autofahrer blieben unverletzt. Am Pkw entstand Totalschaden. /sms

  • Mittwoch 18.04.2018 05:27 Uhr Heute: Planungs- und Bauausschuss kommt in Lingen zusammen

    Lingen – In Lingen trifft sich heute der Planungs- und Bauausschuss. Auf der Agenda stehen diverse Bebauungspläne und entsprechende Beschlüsse. Auch der Ausbau der Straße „Zum Neuen Hafen“ soll ein Thema sein. Die öffentliche Sitzung beginnt um 16 Uhr im Lingener Rathaus./wp

  • Mittwoch 18.04.2018 05:27 Uhr Werlte berät heute über Wirtschaftswegebau

    Werlte - Der Wege- und Wasserbauausschuss der Samtgemeinde Werlte berät heute über den Wirtschaftswegebau. Auf Antrag der SPD-Fraktion stehen zudem die Pachtbedingungen bei Grünlandflächen und Naturschutzgebieten auf der Tagesordnung. Die öffentliche Sitzung beginnt um 15 Uhr im Rathaus in Werlte. /wp

  • Dienstag 17.04.2018 16:11 Uhr Auch Emsländer bei bundesweiter Razzia gegen mutmaßliche Rechtsterroristen im Fokus

    Emsland - Bei der heute bundesweit durchgeführten Razzia gegen mutmaßliche Rechtsterroristen stand auch das Emsland im Fokus. Wie die Generalbundesanwaltschaft auf Anfrage der Ems-Vechte-Welle bestätigte, wurde das Objekt eines Beschuldigten in der Nähe von Dörpen durchsucht. Verhaftet wurde niemand. Wegen des Verdachts auf Gründung einer rechtsterroristischen Vereinigung hat die Bundesanwaltschaft vier Wohnungen von Verdächtigen durchsuchen lassen. Die Verdächtigen sollen sich unter dem Namen "Nordadler" zusammengeschlossen haben, um auf ein Wiedererstarken des Nationalsozialismus in Deutschland hinzuarbeiten./wp

  • Dienstag 17.04.2018 15:52 Uhr Lingener Bundestagsabgeordneter Beeck erneut in FDP-Landesvorstand gewählt

    Lingen – Der FDP-Bundestagabgeordnete Jens Beeck aus Lingen ist auf dem Landesparteitag der FDP in Niedersachsen erneut in den Landesvorstand gewählt worden. Er freue sich, die tolle Zusammenarbeit mit seinen Kolleginnen und Kollegen aus dem geschäftsführenden Landesvorstand fortsetzen zu können, so Beeck in einer Pressemitteilung. Ziel sei nun den Erneuerungsprozess des Landesverbandes weiterzuführen./wp

  • Dienstag 17.04.2018 15:43 Uhr Weitere regionale Kitas in Bundesprogramm "Sprach-Kita" aufgenommen

    Emsland/Grafschaft Bentheim – Die Zahl der Kindertagesstätten im Emsland und der Grafschaft Bentheim, die durch das Bundesprogramm „Sprach-Kita“ gefördert werden, ist erneut angestiegen. Wie der CDU-Bundestagsabgeordnete Albert Stegemann mitteilt, wird die frühkindliche Sprachförderung mit rund 4,16 Millionen Euro bezuschusst. Insgesamt werden nun 44 regionale Kitas durch das Bundesprogramm gefördert. In der Grafschaft sind zwei Kindertagesstätten aus Nordhorn und eine Einrichtung aus Uelsen hinzugekommen. Zudem wurde auch eine Kita aus Bawinkel in das Programm aufgenommen. In den jeweiligen Kitas wird nun einen halbe Stelle für eine zusätzliche Fachkraft im Bereich sprachliche Entwicklung gefördert. Davon würden vor allem Kinder aus bildungsschwachen Familien und Kinder, deren Familiensprache nicht Deutsch ist, profitieren, so Stegemann./wp

  • Dienstag 17.04.2018 14:17 Uhr Zwölfjähriger bei Fahrradunfall in Haren verletzt

    Haren – Ein Zwölfjähriger ist gestern Nachmittag in Haren bei einem Fahrradunfall verletzt worden. Der Junge und ein noch unbekanntes Mädchen kamen sich auf der Emmelner Straße, zwischen der Emsbrücke und einer Gaststätte, entgegen. Um eine Kollision zu verhindern, musste der Zwölfjährige ausweichen. Dabei stürzte er und zog sich leichte Verletzungen zu. Das Mädchen fuhr weiter. Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei zu melden./wp

  • Dienstag 17.04.2018 14:12 Uhr FMO baut Anzahl der Flüge nach Mallorca aus

    Emsland/Grafschaft Bentheim – Der Flughafen Münster/Osnabrück (FMO) erhöht die Anzahl der Flüge nach Mallorca. Im aktuellen Sommerflugplan 2018 soll es 28 Flüge pro Woche geben. Die österreichische Fluggesellschaft Laudamotion plant, die Insel ab dem 1. Juni 2018 täglich anzufliegen. Hinzu kommen Flüge mit anderen Airlines. Im Jahr 2017 war die Baleareninsel mit über 200.000 Fluggästen das stärkste touristische Ziel, das vom FMO aus angeflogen wurde./wp

  • Dienstag 17.04.2018 13:51 Uhr Polizei stellt Mountainbike in Bad Bentheim sicher

    Bad Bentheim – In Bad Bentheim habe Polizeibeamte einem Jungen ein Mountainbike abgenommen. Die Beamten gehen davon aus, dass der Elfjährige das Rad kurz zuvor gestohlen hatte. Die Polizei bittet um Hinweise zum Fahrrad oder dem Eigentümer./wp

  • Dienstag 17.04.2018 13:01 Uhr Ergebnisse der Oberbürgermeisterwahl in Lingen können online verfolgt werden

    Lingen – Die Ergebnisse der Lingener Oberbürgermeisterwahl am 22. April können Interessierte am Wahlabend online einsehen. Wie die Stadt Lingen mitteilt, werden am kommenden Sonntag rund 400 Wahlhelfer im Einsatz sein. Ab 18 Uhr werden die Stimmen aus insgesamt 45 Wahllokalen ausgezählt. Die vorläufigen Ergebnisse werden online veröffentlicht und im Ratssitzungssaal ab 18 Uhr angezeigt. In Lingen sind über 44.000 Menschen wahlberechtigt. Auch kurzfristig ist noch eine Briefwahl möglich. Das Wahlbüro ist bis Freitagmittag um 13 Uhr geöffnet. In Ausnahmefällen ist die Briefwahl auch am Sonntag noch bis 15 Uhr möglich./wp


    Die Ergebnisse der Oberbürgermeisterwahl können Sie am Sonntag hier einsehen.

  • Dienstag 17.04.2018 12:33 Uhr Malteser bieten Besuchshundedienst rund um Haselünne an

    Haselünne – Der Malteser Hilfsdienst Haselünne bietet ab sofort ehrenamtlich einen Besuchshundedienst an. Auf Anfrage wird Kerstin Langer mit ihrer ausgebildeten Besuchshündin Maja Alten- und Pflegeheime sowie Einrichtungen für Behinderte, Kinder und Jugendliche besuchen. Der Besuchshund soll Lebensfreunde spenden und die sozialen Fähigkeiten der Besuchten erhalten. Weil das Angebot noch ausgebaut werden soll, sind weitere Hundebesitzer willkommen. Die Halter sowie der Hund selbst sind über die Malteser versichert. Sie werden vor ihrem Einsatz geschult, zudem finden regelmäßig Gruppentreffen statt./wp

  • Dienstag 17.04.2018 12:11 Uhr 20-Jähriger in Lingen ausgeraubt

    Lingen – Ein Unbekannter hat in der Nacht zu gestern einen 20-Jährigen an der Mundersumer Straße in Lingen-Bramsche ausgeraubt. Das Opfer hatte sich gegen 1:25 Uhr mit dem Rad auf den Heimweg gemacht. In Höhe der Geersstraße stellte sich ihm ein Mann in den Weg. Der Täter bedrohte das alkoholisierte Opfer mit einem Gegenstand. In der Dunkelheit konnte der 20-Jährige den Gegenstand nicht genau erkennen, es könnte sich dabei aber um eine Waffe gehandelt haben. Der Täter forderte den jungen Mann auf, ihm sein Bargeld zu geben. Das Opfer händigte sein Geld aus, der Täter floh anschließend zu Fuß in die Geersstraße. Eine Fahndung mit mehreren Streifenwagen blieb ohne Erfolg. Der Täter soll etwa 1,85 m groß sein, er trug einen schwarzen Jogginganzug und sprach akzentfreies Hochdeutsch. Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei zu melden./wp

  • Dienstag 17.04.2018 11:03 Uhr Familienzentrum Salzbergen für Bund-Länder-Förderungsprogramm vorgeschlagen

    Salzbergen. Das Familienzentrum der Gemeinde Salzbergen wurde für das Bund-Länder-Förderungsprogramm „Investitionspakt Soziale Integration im Quartier“ vorgeschlagen. Das teilt das niedersächsische Ministerium für Umwelt, Energie, Bauen und Klimaschutz mit. Insgesamt sollen 20 Projekte zur sozialen Integration unterstützt werden. Sie sollen einen Beitrag für den sozialen Zusammenhalt und die soziale Integration in ihren Quartieren leisten. Für sie steht ein Gesamtvolumen von 22,4 Millionen Euro zur Verfügung. Das Familienzentrum in Salzbergen soll mit 900.000 Euro gefördert werden. Die Bescheide werden nach Verabschiedung des Bundeshaushaltes erteilt

  • Dienstag 17.04.2018 10:55 Uhr Neuauflage des „Grafschafter Fietsenfestivals“ für 2019

    Grafschaft Bentheim. Die Grafschaft Bentheim plant eine Neuauflage des „Grafschafter Fietsenfestivals“ für 2019. Das teilt der Landkreis mit. Die Veranstaltung soll dann auch im Zwei- bis Dreijahresrhythmus fortgesetzt werden. Es sei eine Veranstaltung, die viel Zuspruch fände und die fahrradfreundliche Grafschaft in ein gutes Licht setze, begründet Landrat Friedrich Kethorn diese Entscheidung. Mit modifiziertem Konzept soll das Ereignis nunmehr am Samstag und Sonntag, den 24. und 25. August 2019 wiederum am Kloster Frenswegen in Nordhorn stattfinden. /sms

  • Dienstag 17.04.2018 09:02 Uhr Kupferplatte von Kriegsgedenkstätte gestohlen

    Papenburg – In Papenburg haben Unbekannte eine Kupferplatte von einer Kriegsgedenkstätte gestohlen. Die Platte ist ca. 80x60cm groß und wurde an der Straße „Am Seitenkanal“ entwendet. Zu der Tat war es zwischen Donnerstag und Samstag gekommen. Die Polizei sucht Zeugen. /sms

  • Dienstag 17.04.2018 08:59 Uhr Falsche Handwerker bestehlen 86-jährige Frau

    Nordhorn - Falsche Handwerker haben in Nordhorn gestern Schmuck aus einem Wohnhaus an der Grasdorfer Straße gestohlen. Die beiden Männer gaben vor defekte Dachziegel reparieren zu wollen. Einer der beiden blieb mit der 86-jährigen Hausbesitzerin im Erdgeschoss, während der andere das Obergeschoss durchsuchte und mehrere Schmuckstücke stahl. Die Männer sollen etwa 40 Jahre alt gewesen sein. Einer der beiden war etwa 1,70 Meter groß und schlank. Er trug eine schwarze Hose, eine schwarze Weste und ein beigefarbenes Langarmshirt. Der andere Mann war kräftig und trug beigefarbene Kleidung und eine helle Mütze. Beide Männer sprachen hochdeutsch. Zeugen werden gebeten, sich zu melden. /sms

  • Dienstag 17.04.2018 08:45 Uhr Zweite Auflage vom Papenburger Farbfestival

    Papenburg. In diesem Jahr soll erneut das Papenburger Farbfestival statt finden. Das teilt die Stadt mit. Die Katholische Landjugend Papenburg, kurz KLJB, will am Erfolg des ersten Holi-Farbfestivals des vergangenen Jahres anknüpfen. Bei der Veranstaltung werden stündlich gemeinsam Farbbeutel in die Luft geworfen, bestehend aus Maismehl und Lebensmittelfarbe. Anders als im Vorjahr wird dieses Mal nicht überwiegend Rockmusik gespielt, sondern es werden alle Musikrichtungen vertreten sein. Die Veranstaltung soll am 12. Mai wieder auf dem Freigelände hinter der Gaststätte Schulte-Lind in Papenburg statt finden. /sms