• Dienstag 01.11.2011 10:15 Uhr Pony stirbt bei Unfall in Wesuwe

    Haren. Bei einem Unfall gestern Abend in Wesuwe wurde ein Pony getötet. Eine 31 Jahre alte Autofahrerin war gegen 18 Uhr auf der Hebelermeer Straße unterwegs. Weil es dunkel war, bemerkte die Frau das Tier zu spät, das auf der Straße stand. Die Frau wurde bei dem Unfall verletzt. Das Pony verendete an der Unfallstelle.

  • Dienstag 01.11.2011 09:48 Uhr Vollstreckungsgericht kommt nicht nach Meppen

    Meppen. Das zentrale Vollstreckungsgericht für Niedersachsen kommt nicht nach Meppen. Standort wird Goslar. Das hat das Landesjustizministerium am Morgen bekannt gegeben. Das Vollstreckungsgericht wird an ein Amtsgericht angegliedert. Insgesamt hatten sich 28 Amtsgerichte aus ganz Niedersachsen um den Standort beworben. Meppen war mit in der engeren Auswahl, sei aber dann wegen zu hoher Baukosten gescheitert, so ein Ministeriumssprecher gegenüber der ems-vechte-welle. Ein Vollstreckungsgericht führt ein Vermögens- und Schuldnerverzeichnis. Damit sollen beispielsweise Mietnomaden sich nicht mehr dem Zugriff entziehen können.

  • Dienstag 01.11.2011 07:58 Uhr Ausstellung "Denekamp befreit" wird eröffnet

    Nordhorn. In der Nordhorner Stadtbibliothek wird heute Abend eine neue Ausstellung eröffnet. Sie trägt den Titel „Denekamp – vor 65 Jahren befreit“. Die Ausstellung wurde vom Heimatverein in Denekamp erarbeitet aus Anlass des 65.Jahrestages der Befreiung im vergangenen Jahr. Bei der Eröffnung heute Abend sind der neue und alte Nordhorner Bürgermeister dabei. Sie kann ab morgen zu den gewohnten Öffnungszeiten der Stadtbibliothek besucht werden.

  • Dienstag 01.11.2011 07:13 Uhr Konstituierende Ratssitzung in Neubörger

    Neubörger. Heute beginnt in den niedersächsischen Kreisen und Kommunen die neue Legislaturperiode. Viele Kommunalparlamente konstituieren sich in den kommenden Tagen. Heute trifft sich bereits der Rat der Gemeinde Neubörger. Ein Thema werden den Realsteuerhebesätze sein. Sie sollen angehoben werden. Die öffentliche Sitzung im Gemeindebüro Neubörger beginnt um 19 Uhr 30.

  • Dienstag 01.11.2011 06:30 Uhr Goorstraße in Emlichheim gesperrt

    Emlichheim. Von heute bis zum Wochenende ist die Goorstraße zwischen dem Schulweg und der Straße „Am Biegar“ voll gesperrt. Grund sind Straßenbauarbeiten.

  • Montag 31.10.2011 18:14 Uhr HSG-Pokalspiel live bei Sport1

    Nordhorn/ Lingen. Das Achtelfinalspiel der HSG Nordhorn-Lingen im DHB-Pokal wird live im Fernsehen übertragen. Der Sender "Sport1" strahlt das Spiel aus dem Euregium am 13.Dezember aus. Anwurf gegen den Erstligisten VfL Gummersbach ist um 20 Uhr 15.

  • Montag 31.10.2011 17:05 Uhr Längere Betriebsgenehmigung für Transrapid-Teststrecke?

    Lathen. Die Betreibergesellschaft der Transrapid-Teststrecke hat eine Verlängerung der Betriebsgenehmigung beantragt. Das meldet der NDR unter Berufung auf das Landeswirtschaftsministerium. Demnach hat die IABG beim Bundeswirtschaftsministerium gefordert, die Genehmigung bis zum Jahresende zu verlängern. Sie wäre sonst an diesem Montag ausgelaufen. Das Ministerium soll in den kommenden Tagen entscheiden.

  • Montag 31.10.2011 15:19 Uhr Drei Einbrüche in Meppen

    Meppen – In den letzten Tagen wurden der Polizei in Meppen drei Einbrüche im Stadtteil Esterfeld gemeldet. Davon ereigneten sich zwei Einbrüche in Nachbarhäusern am Fresienweg. Der dritte Einbruch war in der Krokusstraße. Alle Taten wurden zwischen Mittwoch und Sonntag verübt. In allen drei Fällen brachen die Täter Fenster oder Türen auf und durchsuchten die Wohnhäuser. Laut Ermittlungen hatten sie es auf Schmuck und Bargeld abgesehen. Die genauen Schadensmeldungen liegen noch nicht vor.

  • Montag 31.10.2011 15:06 Uhr Lingener Grüne haben sich erneut für Laubkörbe ausgesprochen

    Lingen – Die Grünen haben sich in ihrer letzten Sitzung erneut für die Einführung eines kostenlosen Angebots zur Abholung und Entsorgung von Straßenlaub ausgesprochen. Dazu sollen in den betroffenen Orts- und Stadtteilen geeignete Laubkörbe aufgestellt werden. Das Aufstellen solcher Körbe an den Straßen, wo städtische Bäume stehen, soll es den Bürgerinnen und Bürgern erleichtern, ihrer Pflicht der Gehwegreinigung nachzukommen, heißt es in der Pressemitteilung. Die gegenwärtige Situation, dass das Laub zu den Wertstoffhöfen gebracht werden muss, ist älteren Menschen und Mitbürgern ohne Auto kaum möglich. Häufig wird in dann das Laub einfach in die Gosse „entsorgt“, was die Straßenkehrmaschinen sehr schnell füllt und so zu Verzögerungen in der Straßenreinigung führt. Nach Auffassung der Grünen könnte mit dem Aufstellen der ersten Körbe bereits in diesem Herbst begonnen werden. Eine bedarfsgerechte Entleerung der Laubkörbe würde durch die Stadt Lingen gewährleistet.

  • Montag 31.10.2011 12:47 Uhr Motorradfahrer bei Unfall schwer verletzt

    Gildehaus – Am Sonntagmittag wurde ein Motorradfahrer bei einem Unfall schwer verletzt. Der 42-jährige Niederländer fuhr zusammen mit einem 41-jährigen Motorradfahrer über die Hegeloer Straße in Richtung Gildehaus. Kurz hinter dem Ortseingang wollte ein Autofahrer nach links abbiegen. Wegen Gegenverkehr musste er sein Fahrzeug anhalten. Der 41-jährige Kradfahrer fuhr rechts an dem Auto vorbei. Der 42-Jährige erkannte den Wagen zu spät und prallte dagegen. Er zog sich schwere Verletzungen zu und musste in ein Krankenhaus gebracht werden. Motorrad und Auto wurden bei dem Unfall schwer beschädigt.

  • Montag 31.10.2011 12:46 Uhr Alkoholisierter Autofahrer übersieht Kreisverkehr

    Emsbüren – Am frühen Sonntagmorgen kam es zu einem Unfall auf der Schüttorfer Straße. Dabei übersah ein 24-jährige Niederländer einen Kreisverkehr. Der Mann fuhr mit seinem Wagen quer über die Verkehrsinsel drüber und prallte gegen eine Schutzplanke und eine Laterne. Dabei wurde er leicht verletzt. Bei der Unfallaufnahme stellte die Polizei fest, dass der 24-jährige unter Alkoholeinwirkung stand. Ein durchgeführter Alcotest ergab einen Wert von 1,24 Promille. Es wurde eine Blutprobe entnommen und eine Sicherheitsleistung einbehalten.

  • Montag 31.10.2011 12:45 Uhr Zwei 18jährige nach Unfall schwer verletzt

    Schüttorf – In der Nacht zum Sonntag wurden zwei Personen bei einem Unfall schwer verletzt. Ein 18-jähriger Niederländer befuhr mit zwei gleichaltrigen Beifahrerinnen die Euregiostraße. Durch Unachtsamkeit und fehlende Ortskenntnisse übersah er in einer scharfen Rechtskurve einen Erdwall am Ende der Straße. Bei dem Versuch auszuweichen, geriet das Fahrzeug in einen Graben und kam total beschädigt zum Stillstand. Die beiden 18-jährigen Beifahrerinnen wurden schwer verletzt und wurden in ein Krankenhaus gebracht. An dem Auto entstand Totalschaden.

  • Montag 31.10.2011 11:04 Uhr Letzter Arbeitstag von Hermann Bröring

    Emsland – Heute hat Landrat Hermann Bröring seinen letzten Arbeitstag. Nach 20 Jahren im Amt, geht er nun in den Ruhestand. Zu seinen vielen Verdiensten für das Emsland wurde er noch einmal von Politikern und Weggefährten beglückwünscht. So auch von Niedersachsens Ministerpräsident, David McAllister. Er sagte zu Hermann Brörings Abschied gegenüber der Ems-Vechte-Welle:

    David McAllister: "Hermann Bröring hat zusammen mit der Kreisverwaltung und dem Kreistag das Emsland in den letzten Jahren enorm nach vorne gebracht. Der Landkreis Emsland ist eine Erfolgsgeschichte. Wir haben hier die niedrigste Arbeitslosigkeit in ganz Niedersachsen. WIr haben hier einen prosperierenden starken Mittelstand, viele familiengeführte Betriebe. Und das liegt halt daran, dass hier Politik, Wirtschaft und Verwaltung an einem Strang ziehen und da hat Hermann Bröring eben einen ganz maßgeblichen Anteil dran."

    Ab morgen übernimmt Reinhard Winter das Amt des Landrates im Emsland.

  • Montag 31.10.2011 09:33 Uhr Eintracht Nordhorn offenbar vor Fusion mit Vorwärts

    Nordhorn. Die Nordhorner Sportvereine Eintracht und Vorwärts stehen offenbar vor einer Fusion. Seit Tagen halten sich entsprechende Gerüchte in der Grafschaft. In dieser Woche wollen die beiden Vereine zu diesem Thema vor die Presse treten, sagte Eintracht-Vorsitzender Gerd Treiber gegenüber der ems-vechte-welle:

    „Das Präsidium von Vorwärts und der Eintracht-Vorstand, beziehungsweise einige vom Vorstand von Eintracht Nordhorn, haben einige Gespräche geführt. Wir haben Möglichkeiten einer Zusammenarbeit versucht zu finden. Und das Ergebnis werden wir Anfang der Woche der Öffentlichkeit vorstellen.“

  • Montag 31.10.2011 09:03 Uhr Gedenkstätte Esterwegen wird eröffnet

    Esterwegen – In Esterwegen wird heute die Gedenkstätte Emslandlager  eröffnet. Auf dem Gelände des ehemaligen Konzentrations- und Strafgefangenenlagers Esterwegen ist ein europäischer Gedenkort entstanden, der an die Geschichte der insgesamt 15 Emslandlager und ihre Opfer erinnert. Im Beisein des niedersächsischen Ministerpräsidenten David McAllister und Kulturstaatsminister Bernd Neumann wird die Gedenkstätte heute um 10:00 Uhr eröffnet. Ab 14:00 Uhr ist die Gedenkstätte dann erstmals auch für alle Interessierten zugänglich.

  • Montag 31.10.2011 09:01 Uhr Vollsperrung im Bereich Rütenmoorgrabenbrücke in Haren

    Haren – In Haren kommt es heute im Bereich der Rütenmoorgrabenbrücke zu einer Vollsperrung. Wegen des Abbruchs und Neubaus der Brücke in Rütenmoor wird die Straße Hinterm Busch heute ab 8:00 Uhr in diesem Bereich vollgesperrt. Die Sperrung wird voraussichtlich zwei Wochen dauern. Im Kreuzungsbereich der Bundesstraße 402 und der Kreisstraße 202 wird eine entsprechende Beschilderung auf die Vollsperrung hinweisen; eine gesonderte Umleitung wird nicht ausgewiesen.

  • Sonntag 30.10.2011 18:23 Uhr Heimsieg für die HSG gegen Korschenbroich

    Nordhorn/ Lingen. In der Zweiten Handballbundesliga hat die HSG Nordhorn-Lingen einen Heimsieg feiern können. Die HSG besiegte im Euregium den TV Korschenbroich mit 37 zu 30.

  • Sonntag 30.10.2011 18:11 Uhr Drei Verletzte bei Auffahrunfall in Lingen

    Lingen. Auf der Lengericher Straße sind heute Nachmittag bei einem Unfall drei Personen verletzt worden. Ersten Informationen zur Folge wartete an der roten Ampel mm Wohnpark Gauerbach eine 32 Jahre alte Frau in ihrem Auto auf grün. Im Auto saß auch ihre zehn Monate alte Tochter. Eine 25-jährige fuhr mit ihrem Wagen auf das Auto auf. Die 32-jährige wurde schwer verletzt. Das Baby und die 25-jährige wurden leicht verletzt.