• Donnerstag 06.10.2011 08:45 Uhr Bundesbehindertenbeauftragter besucht Lingen

    Lingen. Der Behindertenbeauftragte der Bundesregierung schaut sich heute Inklusionsprojekte in Lingen an. Zur Stunde lässt sich Hubert Hüppe das Projekt „LinaS“ zeigen. Er besucht dafür das Christopherus-Werk in Lingen. Begleitet wird Hüppe vom Landesbehindertenbeauftragten Karl Finke. Zudem sind Vertreter des Kreissportbundes dabei. Ziel des Projektes „LinaS“ ist, dass Menschen mit und ohne Behinderung gemeinsam Sport treiben.

  • Donnerstag 06.10.2011 08:18 Uhr Emsland startet Demenz-Servicezentrum

    Emsland. Der Landkreis Emsland hat gestern sein Demenz-Servicezentrum eröffnet. Ziel dieser Einrichtung ist es, zu beraten und zu koordinieren. In dem Servicezentrum sollen zudem professionelle und ehrenamtliche Hilfe gebündelt werden. Es steht Fachkräften und auch betroffenen Angehörigen offen. Im Emsland sind mehr als vier Tausend Menschen dement. Mehr zu diesem Thema gibt es heute in „Durch den Tag“ auf der ems-vechte-welle.

  • Donnerstag 06.10.2011 08:02 Uhr Verschiebung in Lingener Räten

    Lingen. Im Stadtrat und in zwei Ortsräten ändert sich die Zusammensetzung. Vier gewählte Lokalpolitiker verzichten auf ihre Mandate. In der Stadtratsfraktion der BürgerNahen gibt es gleich zwei Veränderungen. Joachim Reul und Martin Oevermann werden nicht im neuen Stadtrat sitzen. Für sie rücken Volker Becker und Atze Storm nach. Michael Fuest von den Grünen verzichtet auf sein Ortsratsmandat in Laxten. Marcel Witzleben soll stattdessen nachrücken. Und der SPD-Politiker Bernhard Bendick wird nicht Mitglied im neuen Ortsrat Schepsdorf. Er wird durch Peter Stellmach ersetzt.

  • Donnerstag 06.10.2011 07:33 Uhr Ratssitzung in Dörpen

    Dörpen. Am Abend trifft sich der Rat der Gemeinde Dörpen. Themen auf der öffentlichen Sitzung sind unter anderem der Neubau eines Pfarrheims und die Sanierung der Heeder Straße. Das Treffen im Sitzungssaal im Rathaus beginnt um 18 Uhr.

  • Mittwoch 05.10.2011 10:59 Uhr Fußgängerin von Kleinlaster erfasst

    Eine74-jährige Frau wurde heute Vormittag bei einem Verkehrsunfall auf der Bundesstraße 213 schwer verletzt. Sie wollte die Ampelkreuzung an der Poststraße überqueren, allerdings war die Ampel zum Unfallzeitpunkt ausgefallen. Auf der Straße wurde die Frau von einem Kleinlaster erfasst und lebensgefährlich verletzt. Ein Rettungswagen brachte sie ins Krankenhaus, der Fahrer des Autos kam mit dem Schrecken davon.

  • Mittwoch 05.10.2011 09:25 Uhr Sitzung des Kulturausschusses in Lingen

    Lingen – Der Kulturausschuss der Stadt Lingen beschäftigt sich heute unter anderem mit der 100-Jahr-Feier des Centralkinos und einem Angebot zur Online-Ausleihe in der Bibliothek. Die Sitzung ist öffentlich und beginnt um 16 Uhr im Kutscherhaus des Emslandmuseums.

  • Mittwoch 05.10.2011 08:56 Uhr Motorradfahrer bei Unfall mit Reh schwer verletzt

    Gersten – Gestern Abend wurde ein 39-jähriger Motorradfahrer bei einem Wildunfall schwer verletzt. Der Mann bog mit seiner Maschine von der L66 auf die Straße zum hohen Feld ab, als ein Reh die Fahrbahn überquerte. Der Motorradfahrer versuchte auszuweichen, konnte eine Kollision aber nicht mehr vermeiden. Dabei stürzte er und zog sich schwere Verletzungen zu. Das Reh verendete an der Unfallstelle. Der 39-jährige Motorradfahrer aus Haselünne wurde ins Lingener Krankenhaus gebracht.

  • Mittwoch 05.10.2011 08:23 Uhr Fährt der Transrapid bald durch Texas?

    Lathen / Houston – Es gibt neue Hoffnung für den Transrapid. Laut Aussage des niedersächsischen Wirtschaftsministers Jörg Bode könnte eine Transrapidstrecke zwischen Houston und Dallas gebaut werden. Die Städte sind ungefähr 400 Kilometer voneinander entfernt und suchen nach einer schnellen Verbindung. Im Rahmen einer USA-Reise hat Bode diesbezüglich bereits Gespräche geführt. Jetzt hofft er, dass es neben der Transrapidstrecke in China, bald auch eine Trasse in den USA geben könnte. Die Idee einer Transrapidstrecke in Texas ist aber nicht neu. Erste Überlegungen gab es bereits kurz nach Amtsantritt von US-Präsident Barack Obama, der sich die Verbesserung der Infrastruktur in den Vereinigten Staaten auf die Fahnen geschrieben hatte. Noch gibt es aber keine konkreten Planungen.

  • Dienstag 04.10.2011 13:12 Uhr Ermittlungen für Brand bei BP haben begonnen

    Lingen – Die Ermittlungen zur Brandursache auf dem Gelände der BP Raffinerie haben begonnen. Das teilt die BP Lingen mit. Nach dem Brand in einer Rohöldestillation werden die Schäden in den betroffenen Anlagenbereichen derzeit untersucht. Alle weiteren Anlagenbereiche werden normal betrieben. Zur Ursache des Feuers können zum jetzigen Zeitpunkt noch keine konkreten Angaben gemacht werden. Die Polizei hat ihre Ermittlungen aufgenommen.

  • Dienstag 04.10.2011 13:12 Uhr Kompromiss für FMO in Sicht

    Emsland / Grafschaft Bentheim – Für den Ausbau des Flughafens Münster Osnabrück scheint ein Kompromiss in Sicht zu sein. Das berichtet die Neue Osnabrücker Zeitung. Ursprünglich geplant war die Startbahn von 2200 Meter auf 3600 Meter zu verlängern. Hauptkritiker dieses Vorhabens war der Naturschutzbund. Da durch diesen Ausbau der besonders geschützte Eltingmühlenbach gefährdet worden wäre. Nun werden sich beide Parteien wohl in der Mitte treffen. Die Startbahn wird nun vermutlich auf 3000 Meter Länge ausgebaut.
     

  • Dienstag 04.10.2011 13:11 Uhr Kreisverkehre sehr gefährlich für Radfahrer

    Emsland – Kreisverkehre in Ortschaften sind Hauptunfallstellen für Radfahrer. Das teilt die Verkehrsunfallkommission des Landkreises Emsland mit. Empfehlungen für Kreisverkehre innerhalb der Ortskerne wird es daher seitens der Unfallkommissionen künftig nicht mehr geben, wenn ein hoher Radverkehrsanteil vorliegt. Kreisverkehre im Emsland außerhalb der Ortschaften sind dagegen als eher sicher einzustufen. Radfahrerunfälle treten hier so gut wie nie auf.

  • Dienstag 04.10.2011 11:13 Uhr 76-jährige Frau bei Unfall tödlich verletzt

    Salzbergen – Gestern Abend ist eine ältere Frau bei einem Verkehrsunfall auf der L39 tödlich verletzt worden. Wie die Polizei mitteilte befuhr ein 19-jähriger Mann aus Emsbüren mit einem Traktor und einem Silageanhänger die Straße Schümersmühle. Er bog nach links auf die Landesstraße 39 ab, wobei er einen Pkw übersah. Es kam zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge. Dabei wurde die 76-jährige Beifahrerin getötet. Der 78-jährige Fahrer zog sich leichte Verletzungen zu.
     

  • Dienstag 04.10.2011 09:18 Uhr Rollerfahrer mit LKW zusammengestoßen

    Herzlake – Am Samstagabend wurde ein Rollerfahrer bei einem Unfall lebensgefährlich verletzt. Wie die Polizei mitteilte, befuhr der 18-jährige Rollerfahrer die B 213. Aus noch nicht geklärter Ursache geriet der Rollerfahrer plötzlich auf die Gegenfahrbahn. Dort kollidierte er mit einem entgegenkommenden Sattelzug. Der Rollerfahrer zog sich lebensgefährliche Verletzungen zu und wurde in ein Krankenhaus gebracht. Die B 213 musste etwa vier Stunden zwischen den Anschlussstellen Herzlake und Werlte voll gesperrt werden.

  • Dienstag 04.10.2011 08:51 Uhr Feuer in Lingener Einfamilienhaus

    Lingen –  Gegen 1 Uhr wurden die Bewohner eines Einfamilienhauses in der Taunusstraße von einer Explosion geweckt. Im Heizungskeller ihres Hauses brach daraufhin ein  Feuer aus. Die Bewohner, unter ihnen ein dreijähriges Kind, konnten sich rechtzeitig ins Freie retten. Verletzt wurde niemand. Das Feuer konnte noch in der Nacht gelöscht werden.

  • Dienstag 04.10.2011 08:05 Uhr Feuer in Lingener Erdöl-Raffinerie

    Lingen – Heute Morgen brach gegen kurz nach sieben ein Feuer in einer Rohöldestillation in der Raffinerie aus. Dabei wurde ein Arbeiter schwer verletzt, ein weiterer erlitt leichte Verletzungen. Das Feuer konnte nach zwanzig Minuten gelöscht werden, der Bereich wird aber noch von der Werksfeuerwehr gekühlt.

  • Montag 03.10.2011 09:05 Uhr Wettbewerb zur Umgestaltung des alten Emshafens in Meppen

    Meppen. Der städtebauliche Wettbewerb zur Umgestaltung des alten Emshafens hat begonnen. Das hat die Stadt Meppen am Wochenende bekannt gegeben. Auf dem Areal soll eine neue "Stadt am Wasser" entstehen. Auf dem 15 Hektar großen Gelände sollen Wohnungen und Einrichtungen für Gewerbe, Dienstleistungen und Tourismus entstehen. Die Stadt plant Ende Januar eine große Infoveranstaltung, auf der die eingereichten Vorschläge vorgestellt werden sollen.

  • Freitag 30.09.2011 14:47 Uhr Meldungen für die Geester Sportlerehrung bis heute möglich

    Geeste. Bis heute werden Meldungen für die Sportlerehrung der Gemeinde Geeste entgegen genommen. Im nächsten Jahr will die Gemeinde wieder erfolgreiche Sportlerinnen und Sportler sowie Mannschaften im Rahmen des Neujahrsempfanges ehren. Die Ehrung bezieht sich auf Leistungen, die in diesem Jahr erzielt worden sind. Voraussetzung für eine Meldung zur Sportlerehrung ist ein Wohnsitz in der Gemeinde Geeste.

  • Freitag 30.09.2011 14:39 Uhr Verkaufsoffener Sonntag in Lingen

    Lingen. Der kommende Sonntag ist verkaufsoffen. Im Rahmen der Lingener Kirmes haben alle Geschäfte am kommenden Sonntag von 13 bis 18 Uhr geöffnet.