• Dienstag 11.10.2011 07:52 Uhr Radfahrer bei Unfall in Hoogstede lebensgefährlich verletzt

    Hoogstede. Ein Radfahrer ist bei einem Unfall gestern Nachmittag in Hoogstede lebensgefährlich verletzt worden. Der 16-jährige hatte am Haftenkamp die Vorfahrt eines Autos übersehen. Der 56 Jahre alte Autofahrer konnte nicht mehr bremsen und sein Wagen erfasste den Jungen.

  • Dienstag 11.10.2011 07:41 Uhr Schüttorfer Stadtrat trifft sich

    Schüttorf. Heute trifft sich der Schüttorfer Stadtrat. Unter anderem soll ein Nachtragshaushalt verabschiedet werden. Zudem informiert die Kämmerei über die Umstellung auf die Doppik. Die öffentliche Sitzung im Sitzungssaal im historischen Rathaus beginnt um 18 Uhr.

  • Dienstag 11.10.2011 07:22 Uhr Gemeinderatssitzung in Emlichheim

    Emlichheim. In Emlichheim kommt heute der Gemeinderat zusammen. Beraten wird unter anderem die Zukunft des Baugebietes „Wetten Kämpe Zwei“. Der Bebauungsplan soll verabschiedet werden. Zudem möchte der Rat die Straßennamen festlegen. Die Sitzung im Saal des Hauses Ringerbrüggen ist öffentlich und beginnt um 19 Uhr.

  • Montag 10.10.2011 15:20 Uhr Unfallfahrer lässt beschädigtes Fahrzeug zurück und flüchtet

    Gildehaus – In Gildehaus ließ ein Unfallfahrer sein beschädigtes Fahrzeug zurück. In der Nacht befuhr ein PKW die Baumwollstraße. Beim Durchfahren des Kreisverkehrs kam der Fahrer von der Fahrbahn ab. Der Wagen blieb danach beschädigt und fahruntauglich auf der Verkehrsinsel des Kreisverkehrs liegen. Zeugen konnten an der Unfallstelle vier Personen beobachten. Außerdem trug das Auto trug einen Nationalitätenaufkleber aus Lettland. Bei Eintreffen der Polizei konnte nur noch der Wagen ohne Kennzeichen festgestellt werden. Die  vier Männer hatten sich unerlaubt von der Unfallstelle entfernt. Zeugen des Vorfalles werden gebeten, sich mit der Polizei in Nordhorn in Verbindung zu setzen.

  • Montag 10.10.2011 13:49 Uhr PKW bei Unfall überschlagen

    Meppen – In Meppen hat sich ein Pkw bei einem Unfall überschlagen. Wie die Polizei mitteilte befuhr der Fahrer die L47 in Richtung Süden. Vermutlich auf Grund von zu hoher Geschwindigkeit kam der Fahrer in einer Kurve von der Fahrbahn ab. Der Wagen prallte gegen einen Zaun und überschlug sich. Der Fahrer des PKW wurde nur leicht verletzt, am Auto entstand Totalschaden.

  • Montag 10.10.2011 13:46 Uhr Öffentliche Sitzung des Umweltausschusses in Lingen

    Lingen – In Lingen findet heute eine öffentliche Sitzung des Umweltausschusses statt. Auf der Tagesordnung steht unter anderem das Projekt: „Wildnisfläche am Biener Busch“. Die Sitzung findet im Ratssitzungssaal statt, Beginn ist um 16:00 Uhr.

  • Montag 10.10.2011 11:17 Uhr Emsländer Lehrgangsbester der Polizeiakademie Niedersachsen

    Emsland – Ein Emsländer hat als Lehrgangsbester an der Polizeiakademie Niedersachsen abgeschnitten. Das teilt die Polizeidienststelle Lingen mit. Der 29-jährige Polizeikommissar Daniel Menke hat als einer von 320 Absolventinnen und Absolventen sein Bachelorstudium in diesem Monat abgeschlossen. Seine praktische Ausbildung hat der Schapener während des Studiums bei der Polizeiinspektion Emsland/ Grafschaft Bentheim absolviert. Für seine hervorragende Leistung wird Daniel Menke am Freitag vom Leitenden Polizeidirektor und Leiter der Polizeiinspektion, Karl- Heinz Brüggemann, geehrt.

  • Montag 10.10.2011 11:16 Uhr Öffentliche Sitzung des Planungs- und Bauausschusses in Meppen

    Meppen – In Meppen findet heute eine öffentliche Sitzung des Planungs- und Bauausschusses statt. Auf der Tagesordnung steht unter anderem die Innenverdichtung im Bereich der Hubertusstraße. Die Sitzung findet im Ratssaal statt, Beginn ist um 16:00 Uhr.

  • Montag 10.10.2011 09:15 Uhr Fünf Personen bei Unfall leicht verletzt

    Uelsen - Bei einem Verkehrsunfall am frühen Samstagmorgen wurden auf der Umgehungsstraße B 403 fünf Personen leicht verletzt. Wie die Polizei mitteilte befuhr eine 20-jährige Frau die Umgehungsstraße in Richtung Neuenhaus. Im Verlauf einer lang gezogenen Linkskurve wich sie zwei Rehen aus, die plötzlich die Fahrbahn querten. Dabei geriet das Fahrzeug ins Schleudern und prallte rechts neben der Fahrbahn gegen einen Leitpfosten. Anschließend kippte das Fahrzeug auf die linke Seite. Alle fünf Insassen erlitten bei dem Unfall leichte Verletzungen. An dem Auto entstand Totalschaden.

  • Montag 10.10.2011 09:14 Uhr Nach Verkehrsunfall in Schüttorf wird Autofahrer gesucht

    Schüttorf – Nach einem Verkehrsunfall in Schüttorf wird nun der beteiligte Autofahrer gesucht. Am Freitagmorgen kam es auf der Nordhorner Straße am Kreisverkehr zu einem Unfall. Dabei wurde ein Kind beim Überqueren der Straße mit einem Fahrrad von einem Auto angefahren. Das Kind stürzte auf die Straße. Da anscheinend kein Schaden entstanden war, setzten beide Verkehrsteilnehmer ihren Weg fort ohne die Polizei zu informieren. Im Nachhinein wurde nun festgestellt, dass das Fahrrad doch beschädigt war. Der Unfallverursacher und Zeugen des Unfalls werden gebeten, sich bei der Polizei in Bad Bentheim zu melden.

  • Montag 10.10.2011 09:13 Uhr Serie von Einbruchdiebstählen in der Obergrafschaft

    Grafschaft Bentheim – Die Serie von Einbruchsdiebstählen in der Obergrafschaft reißt nicht ab. Vorletzte Woche drangen unbekannte Täter in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag nach Aufhebeln eines Fensters in einen Drogerie-Markt in Gildehaus ein. Eine im Gebäude befindliche Alarmanlage wurde außer Funktion gesetzt. Die Unbekannten entwendeten einen Würfeltresor mit Bargeld sowie zahlreiche Tabakwaren. Ein weiterer Einbruchsdiebstahl ereignete sich am Wochenende darauf in Schüttorf. Hier hebelten die Täter das Fenster einer Firma auf. Sie durchsuchten mehrere Büroräume und flexten, auf der Suche nach Bargeld, zwei Tresore auf. Nach ersten Feststellungen wurde nichts entwendet. Grund dafür dürfte ein Stromausfall in dem Gebäude gewesen sein, den die Unbekannten bei ihrer Tatausführung verursacht haben. Der verursachte Schaden ist jedoch erheblich. Ob die Taten einer Tätergruppe zuzuordnen sind kann mit letzter Sicherheit nicht gesagt werden.

  • Freitag 07.10.2011 14:58 Uhr Drogenschmuggler auf dem Twist festgenommen

    Twist. Die Bundespolizei hat am Grenzübergang Schöninghsdorf zwei Drogenschmuggler festgenommen. Die beiden Männer waren gestern Morgen mit 250 Kilo der Kaudroge Kath auf der Bundesstraße 402 von den Beamten erwischt worden. Der Niederländer und der Somali gaben ihren Schmuggel sofort zu. Der Zoll führt jetzt die weiteren Ermittlungen. Die 23 und 28 Jahre alten Täter sitzen in Untersuchungshaft.

  • Freitag 07.10.2011 13:25 Uhr Drei Speditionen testen Giga-Liner

    Emsland/ Grafschaft Bentheim. Drei Speditionen aus dem Emsland und der Grafschaft Bentheim wollen sich am neuen Feldversuch für die Lang-LKW beteiligen. Nach Informationen der Industrie- und Handelskammer Osnabrück/ Emsland/ Grafschaft Bentheim gegenüber der ems-vechte-welle handelt es sich dabei um die Spedition Boll aus Meppen, sowie um die Grafschafter Betriebe Kock aus Schüttorf und Rigterink aus Nordhorn. Der sogenannte Giga-Liner ist 25 Meter lang und wiegt 44 Tonnen. Er wird in sieben Bundesländern getestet, auch in Niedersachsen.

  • Freitag 07.10.2011 12:10 Uhr Trauerfall: kein Fußball auf Kreisebene in der Grafschaft

    Grafschaft Bentheim. Im Landkreis Grafschaft Bentheim fallen auf Kreisebene am Wochenende alle Spiele aus. Grund ist der Tod des ehemaligen Bundesligaschiedsrichters Holger Waldmann aus Wietmarschen-Lohne. Waldmann war im Alter 46 Jahren plötzlich verstorben. Der Kreisfußballverband hat sich daher für die Absetzung der Spiele im Jugend-, Frauen- und Seniorenbereich am Wochenende entschieden. Am darauffolgenden Wochenende sollen die Schiedsrichter die Spiele Mitte der ersten Halbzeit für eine Gedenkminute unterbrechen.

  • Freitag 07.10.2011 09:54 Uhr Mysteriöser Unfall in Haren beschäftigt Polizei

    Haren. Ein mysteriöser Unfall gibt der Polizei Rätsel auf. Gestern Abend gegen 21 Uhr entdeckte eine Frau in Haren-Emmeln ein Autowrack. Der Wagen lag auf dem Dach. Allerdings waren keine Personen in dem Unfallauto oder im Umfeld. Polizei und Feuerwehr suchten den Bereich um die Fundstelle erfolglos ab. Nach kurzer Zeit kam eine 22-jährige zur Unfallstelle. Sie gab an, den Wagen gefahren zu haben. Nach dem Unfall habe die Harenerin dann ihre Schwiegermutter benachrichtigt, die sie von der Unfallstelle abholen sollte. Der Unfallwagen ist auf den Vater der 22-jährigen zugelassen. Er wurde beschlagnahmt. Zudem stellten die Beamten die Kleidung der Frau sicher, da unklar ist, ob sie den Wagen wirklich gefahren hat.

  • Freitag 07.10.2011 09:17 Uhr Ehrenamtsservice kann Engagementpreis gewinnen

    Emsland. Der Ehrenamtsservice des Landkreises Emsland ist im Finale im Rennen um den Deutschen Engagementpreis. Zur Auswahl stehen 20 Personen und Organisationen. Bis zum 1.November können alle Deutschen den Sieger bestimmen. Anfang Dezember werden die sechs Gewinner in Berlin ausgezeichnet. Wenn Sie auch für den Ehrenamtsservice des Landkreises Emsland stimmen wollen, dann geht das hier!

  • Freitag 07.10.2011 08:15 Uhr Kapitän tot: Harener Schiff in Amsterdamer Hafen gesunken

    Haren. Gestern Morgen ist im Hafen von Amsterdam das Schiff eines Harener Reeders gesunken. Der Kapitän kam dabei ums Leben. Das meldet heute die „Meppener Tagespost“. Das Schiff ist beim Beladen auseinandergebrochen. Der Kapitän wurde im Führerhaus eingeklemmt und konnte erst acht Stunden nach dem Unfall tot geborgen werden.

  • Freitag 07.10.2011 07:41 Uhr CDU-Fraktionschef wird nach 30 Jahren verabschiedet

    Papenburg. Nach mehr als 40 Jahren im Kreistag wird am Wochenende Heinrich Hövelmann verabschiedet. Der CDU-Politiker saß zunächst im Parlament des Altkreises Aschendorf-Hümmling, später dann im Kreistag Emsland. 30 Jahre führte er die Unionsfraktion. Samstag Abend wird er in Papenburg offiziell verabschiedet.