• Sonntag 24.06.2018 14:40 Uhr Wehrhaus in Meppen von Unbekannten verwüstet

    Meppen - Unbekannte haben zwischen Mittwoch und gestern das Wehrhaus an der Meppener Wehrstraße verwüstet. Die Täter zerstörten eine Scheibe und verschafften sich so Zugang zu dem Gebäude. Im Inneren zündeten sie Feuerwerkskörper an und beschädigten Teile der Einrichtung sowie des Gebäudes selbst. Der Gesamtschaden wird auf etwa 1000 Euro geschätzt. Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei zu melden./wp

  • Sonntag 24.06.2018 14:31 Uhr Motorradfahrer wird bei Unfall in Lathen schwer verletzt

    Lathen - Ein Motorradfahrer ist gestern bei einem Unfall auf der Sögeler Straße bei Lathen verletzt worden. Ein 37-jähriger Autofahrer bog von der Straße Zum Schwartenberg auf die Sögeler Straße in Richtung Lathen ab. Dabei übersah er den aus Richtung Lathen kommenden Motorradfahrer. Es kam zum Zusammenstoß. Der 38-jährige Motorradfahrer wurde mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus gebracht./wp

  • Sonntag 24.06.2018 14:23 Uhr Betrunken und ohne Führerschein unterwegs: Autofahrer prallt in Bockhorst gegen Baum

    Bockhorst - Ein betrunkener Autofahrer ist in der vergangenen Nacht an der Hauptstraße in Bockhorst gegen einen Baum gefahren. Der 20-Jährige verlor in einer Kurve die Kontrolle über sein Auto und kam nach rechts von der Straße ab. Das Fahrzeug prallte gegen einen Baum, der junge Mann wurde eingeklemmt. Die Feuerwehr befreite den Autofahrer. Er wurde mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus gebracht. Nach eigenen Angaben hatte der 20-Jährige vor dem Unfall auf einer Party Alkohol getrunken. Einen Führerschein besitzt er nicht. In der Vergangenheit ist er zudem bereits mehrfach aufgefallen, weil er unter Alkoholeinfluss und ohne Führerschein Auto gefahren war. Er muss sich in einem Verfahren verantworten./wp

  • Sonntag 24.06.2018 14:16 Uhr Betrunkener Lkw-Fahrer verursacht Unfall bei Salzbergen

    Salzbergen - Ein betrunkener Lkw-Fahrer hat gestern auf der A 30 bei Salzbergen einen Unfall verursacht. Der 61-Jährige war in Richtung Hannover unterwegs, als er von der Fahrbahn abkam. Der Lkw fuhr gegen einen Windschutzzaun und beschädigte diesen auf einer Länge von etwa 40 Metern. Der Fahrer wurde bei dem Unfall leicht verletzt. Er wurde vom Rettungsdienst an der Unfallstelle behandelt. Ein Atemalkoholtest ergab bei dem Mann einen Wert von 1,89 Promille. Ihm wurde eine Blutprobe sowie sein Führerschein abgenommen. Er wird sich in einem Verfahren verantworten müssen. Für die Aufräumarbeiten musste die Autobahn zwischen Salzbergen und Rheine für mehrere Stunden gesperrt werden./wp

  • Sonntag 24.06.2018 14:03 Uhr Drei Verletzte: Schlägerei bei Public Viewing in Nordhorn

    Nordhorn - Drei Menschen sind gestern Abend während einer Schlägerei beim Public Viewing in der Nordhorner Otto-Hahn-Straße verletzt worden. Bei den Verletzten handelt es sich um drei Niederländer im Alter von 23 bis 26 Jahren. Einem 23-Jährigen wurde von einem Security-Mitarbeiter ins Gesicht geschlagen. Er wurde mit starkem Nasenbluten ins Krankenhaus gebracht. Ein 26-Jähriger wurde ebenfalls von einem Security-Mitarbeiter ins Gesicht geschlagen. Er erlitt eine Verletzung an den Zähnen. Bei einer weiteren Auseinandersetzung zwischen mehreren Menschen erlitt ein 25-Jähriger einen Kieferbruch. Er wurde ebenfalls ins Krankenhaus gebracht. Die Polizei sucht Zeugen./wp

  • Sonntag 24.06.2018 09:13 Uhr Polizei begleitet Motorradkorso von Klausheide nach Münster

    Klausheide - Die Polizei hat gestern Nachmittag einen Motorradkorso mit etwa 350 Motorrädern von Klausheide nach Münster begleitet. Die Teilnehmer des Zuges setzten sich aus Mitgliedern der "Hells Angels" und befreundeten Motorradclubs zusammen. In Münster wollten sie gemeinsam an einer Beerdigung teilnehmen. Weder bei der Fahrt nach Münster noch auf dem Rückweg kam es zu besonderen Vorfällen. Der Motorradkorso wurde von der Polizei begleitet, um Störungen des Verkehrs möglichst gering zu halten./wp

  • Samstag 23.06.2018 14:44 Uhr Tresor aus Lebensmittelmarkt in Lingen gestohlen

    Lingen - Unbekannte sind in der Nacht zu gestern in einen Lebensmittelmarkt in der Lingener Bauerntanzstraße eingebrochen. Die Täter entwendeten einen Tresor mit Bargeld und einen Festplattenrekorder. Die Polizei bittet Zeugen, sich zu melden./wp

  • Samstag 23.06.2018 14:41 Uhr 28-Jähriger in Papenburg mit Baseballschläger angegriffen

    Papenburg - Zwei noch unbekannte Täter haben am Morgen in Papenburg einen 28-Jährigen mit einem Baseballschläger angegriffen. Der Mann war gegen 6 Uhr in der Richter-Bueren-Straße unterwegs, als er unvermittelt angegriffen wurde. Die Täter attackierten ihn mit Fußtritten und schlugen mit einem Baseballschläger auf ihn ein. Das Opfer erlitt Platzwunden im Gesicht und verlor mehrere Zähne. Der 28-Jährige musste im Krankenhaus behandelt werden. Die Angreifer trugen beide schwarze Kapuzenjacken und schwarze Hosen. Sie waren kräftig gebaut. Einer der Männer soll etwa 1,85 bis 1,90 Meter groß sein. Der zweite Mann soll etwas kleiner sein. Beide hatten ihre Kapuzen zum Tatzeitpunkt ins Gesicht gezogen. Die Polizei sucht Zeugen./wp

  • Samstag 23.06.2018 14:35 Uhr Zigaretten aus Geschäft in Rhede gestohlen

    Rhede - Unbekannte haben am frühen Morgen mehrere Zigarettenschachteln aus einem Geschäft in Rhede gestohlen. Die Täter drückten gegen 1:25 Uhr eine Glastür an dem Gebäude in der Straße Sudende auf und lösten dabei einen Alarm aus. Die Polizei sucht Zeugen./wp

  • Samstag 23.06.2018 14:26 Uhr Betrunkener Rollerfahrer wird bei Unfall in Nordhorn verletzt

    Nordhorn - Ein betrunkener Rollerfahrer ist bei einem Unfall in Nordhorn verletzt worden. Der Mann befuhr in der Nacht mit einem dreirädrigen Rollermobil den Ootmarsummer Weg in Richtung Stadtmitte. Der 65-Jährige kam von der Straße ab. Er versuchte gegenzulenken, stürzte auf die Seite und prallte gegen einen Baum. Rettungskräfte brachten den Mann in ein Krankenhaus. Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von 1,9 Promille. Dem 65-Jährigen wurde zudem eine Blutprobe abgenommen. Ihm wird nun die Fahrerlaubnis entzogen. Zudem muss er sich in einem Strafverfahren verantworten./wp

  • Samstag 23.06.2018 14:19 Uhr Sportboot brennt auf Kanal in Emsbüren

    Emsbüren - Gestern Nachmittag ist im Bereich der Gleesener Schleuse in Emsbüren ein Sportboot auf dem Kanal in Brand geraten. Bei dem Feuer wurden Holz- und Polstermöbel beschädigt. Ausgelöst wurde der Brand durch einen technischen Defekt. Die Feuerwehr löschte die Flammen. Verletzt wurde niemand. Es gelangten keine umweltgefährdenden Stoffe ins Wasser./wp

  • Samstag 23.06.2018 11:38 Uhr Welt-Kindertheater-Fest in Lingen mit großer Show eröffnet

    Lingen - In Lingen ist gestern Abend mit einer großen Show in der EmslandArena das 15. Welt-Kindertheater-Fest eröffnet worden. Über 300 Kinder aus 19 Ländern nehmen an dem Festival teil. Beim Einzug der Nationen präsentierten sie sich den etwa 3000 Zuschauern. Rund 140 Kinder aus den Reihen des Theaterpädagogischen Zentrum zeigten einem dem diesjährigen Motto "Children move the world" entsprechende Performance. Die an dem Festival teilnehmenden Gruppen zogen anschließend gemeinsam mit zahlreichen Schulen, Vereinen und Verbänden aus der Region durch die Lingener Innenstadt. Die Parade endete im "Park of Elements" an der Wilhelmshöhe. Bis zum 29. Juni werden die teilnehmenden Gruppen im Theater an der Wilhelmshöhe und in der Halle IV Stücke präsentieren, zusammenspielen und sich austauschen./wp

     

  • Samstag 23.06.2018 11:20 Uhr Auto bei Unfall in Georgsdorf in Kanal geschleudert

    Georgsdorf - Ein Pkw ist gestern bei einem Unfall in Georgsdorf in den Süd-Nord-Kanal geschleudert worden. Der 49-jährige Fahrer des Autos war gegen 14:40 Uhr auf der Adorfer Straße unterwegs. Ein vor ihm fahrender Lkw wollte nach links von der Straße abbiegen. Zeitgleich versuchte der 49-Jährige den Lkw zu überholen. Beide Fahrzeuge prallten zusammen.
    Durch die Wucht des Aufpralls geriet das Auto ins Schleudern und landete im Kanal. Rettungskräfte konnten den eingeklemmten Mann aus dem im Wasser liegenden Fahrzeug befreien. Er wurde in ein Krankenhaus gebracht./wp

  • Samstag 23.06.2018 10:10 Uhr Brand auf Kraftwerksgelände in Lingen

    Lingen - Im Erdgaskraftwerk an der Schüttorfer Straße in Lingen hat es am Morgen einen Brand gegeben. Das Feuer brach an der Umweltstation auf dem Gelände aus. Dort war offenbar die Ummantelung einer Wärmepumpe in Brand geraten. Die Flammen wurden von der Feuerwehr gelöscht. Menschen wurden nicht verletzt. Auch gab es keine Gefährdung für die Umwelt./wp

  • Freitag 22.06.2018 16:39 Uhr Neue Fuß- und Radwegebrücke in Meppen mit Grafitti beschmiert

    Meppen – Die neue Fuß- und Radwegebrücke in Meppen ist mit Graffiti besprüht worden. Das teilt die Stadt in einer Pressemitteilung mit. Erst in der vergangenen Woche war die Brücke über die Ems eingeweiht worden. Bürgermeister Helmut Knurbein zeigte sich verärgert. Die Sachbeschädigung zeuge von absoluter Respektlosigkeit, so Knurbein. Die Stadt Meppen hat Anzeige bei der Polizei erstattet. Zeugen werden gebeten sich mit dem Polizeikommissariat in Meppen in Verbindung zu setzen. Die Stadt verweist zudem auf Flächen, die für die Graffiti-Kunst freigegeben sind, wie beispielsweise im Schützenhof oder an der B70-Überführung am Schullendamm. /nh

  • Freitag 22.06.2018 14:57 Uhr Grund- und Oberschule Lathen ab sofort "Erna-de-Vries-Schule"

    Lathen – Die Grund- und Oberschule Lathen ist heute nach der Lathener Ehrenbürgerin Erna de Vries benannt worden. Bereits vor einigen Jahren wurde der Rathausvorplatz in Lathen nach der Holocaust-Überlebenden benannt, die seit dem Jahr 1972 in der emsländischen Gemeinde lebt. Die „Erna-de-Vries“ Schule verfolgt mit dieser Namensgebung ab sofort den Leitspruch „Nicht nur Mensch sein, sondern mitmenschlich sein“. Damit will sie die Schülerinnen und Schüler an die Zeit des Nationalsozialismus erinnern und Toleranz und Gleichberechtigung näher bringen. /nh

  • Freitag 22.06.2018 14:18 Uhr SV Meppen verpflichtet Deniz Undav von Eintracht Braunschweig II

    Meppen – Der SV Meppen hat Deniz Undav von der U23 der Eintracht Braunschweig verpflichtet. Das hat der Sportverein auf seiner Homepage mitgeteilt. Der 21-jährige Mittelstürmer unterschrieb heute einen Zwei-Jahres-Vertrag in Meppen.. Seit dem Jahr 2017 spielt Undav in der Regionalliga Nord, in der er in 85 Spielen 41 Tore erzielte. Trainer Christian Neidhart freut sich über die Neuverpflichtung. Undav sei ein Vollblut-Stürmer, der das Angriffsspiel noch flexibler und druckvoller mache. /nh

  • Freitag 22.06.2018 13:27 Uhr Laptop aus Wohnung in Thuine gestohlen

    Thuine – Unbekannte sind gestern tagsüber in eine Wohnung an der Hauptstraße in Thuine eingebrochen. Die Täter stahlen unter anderem einen Laptop aus der Wohnung im Obergeschoss eines Zweifamilienhauses. Es entstand ein Schaden von mehreren Hundert Euro. Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei zu melden./wp