Bombenentschärfung in Klausheide gegen 19 Uhr; Vollsperrung B213

24.04.2012 17:04 Uhr

Nordhorn. Die Polizei bereitet die Entschärfung einer Bombe in einem Industriegebiet in Klausheide vor. Der Blindgänger war am Mittag bei Bauarbeiten gefunden worden. Es handelt sich um eine amerikanische Fliegerbombe aus dem Zweiten Weltkrieg mit einem 25-Kilo-Sprengsatz. Die Bombe soll gegen 19 Uhr entschärft werden. Dann muss auch die Bundesstraße 213 zwischen Nordhorn und Lingen komplett für den Verkehr gesperrt werden.



« zurück zur Übersicht
Direktkontakt
Weitere Inhalte werden geladen