• Samstag 17.09.2016 13:19 Uhr FOTOS Feuerwehr-Großübung in Lingen

    Lingen. Die Einsatzleitung hat ein positives Fazit der Lingener Feuerwehr-Großübung am Vormittag gezogen. Rund 120 Rettungskräfte mit 15 Fahrzeugen waren am Christophorus-Werk im Einsatz. Das Szenario ging von einem Brand im Keller der Mosaik-Schule aus. 20 Kinder mit und ohne Handicap mussten aus dem verqualmten Gebäude gerettet werden. Erstmals kam dabei die neue Drehleiter der Lingener Feuerwehr zum Einsatz. Auch die Höhenrettung war vor Ort. /mk

    Mehr zu diesem Thema gibt es am Montag ab neun Uhr in "Durch den Tag", dem regionalen Magazin der ems-vechte-welle.